«zVisite»: Die interreligiöse Zeitung!

zVisite Nr. 17


















RELIGION UND GEWALT
Ein Tafelgespräch über Wut, Hass und Gewalt in den Religionen.

Zur «Woche der Religionen» (4.-12. November 2017)

DIE NEUE ZVISITE FINDEN SIE AB 26. OKTOBER HIER ZUM DOWNLOAD ODER ALS BEILAGE IN EINER DER BETEILIGEN RELIGIÖSEN ZEITUNGEN

Einen kleinen Vorgeschmack finden Sie hier im Video von Sebastian Schafer:



Facetten menschlicher Grausamkeiten
Kaum ein Leben, an dem Wut, Hass oder Gewalt spurlos vorübergehen. Diese Abgründe betreffen in ihrer Vielgestalt jeden Menschen: Jeder war schon Opfer, jede war schon Täterin. Das Verhängnis betrifft die Menschen auch nicht nur direkt. Sie fühlen zwischenmenschlich mit ihren Nächsten mit und konsumieren den grausen Schauer aus den Nachrichten und dem Krimi.

Diese Ausgabe von «zVisite» setzt sich mit der rabiaten Feindseligkeit der Menschheit auseinander und fragt direkt: Religion, wie hast Du's mit der Gewalt? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat sich die Redaktion mit acht Frauen und Männern unterschiedlichen Glaubens getroffen, die alle auf ihre Weise von Brutalität betroffen sind. Die Runde sprach über subtile und exzessive Gewalt, den Kampf der Geschlechter, die Raserei aus Not und die Vergebung aus purer Lebensfreude anstelle fürchterlicher Rache. Zur Sprache kamen auch religiöse Methoden, die helfen können, Wut zu bewältigen. Hitzig diskutierten die Gäste schliesslich auch über die Rolle der Religionen im Zusammenhang mit Gewalt.

Der Religionswissenschaftler Stephan Bumbacher zieht im Leitartikel das Fazit: Gewalt ist so alt wie der Mensch und die Religionen haben sie stets angewendet, versuchen aber auch, sie zu überwinden. Wie sie das tut, zeigt unter anderem Pierre Stutz. In unserem «Das Wort hat» fragt er nach dem tieferen Sinn von Wut und Zorn.

Es mag uns schmerzen, aber allzu leicht wird der Mensch den Gräuel nicht los. Das gilt auch für die Religion. Wenn sie keine Ausflüchte suchen wollte, müsste sie auf die Gretchenfrage antworten: Ich bin Opfer, ich bin Täter, aber auch Retterin. Das zumindest legt die Lektüre dieser «zVisite» nahe.

Lenz Kirchhofer, Redaktor «zVisite»


zVisite online

«zVisite» ist eine Gemeinschaftproduktion der evangelisch-reformierten Monatszeitung «reformiert.» (Ausgaben Aargau, Bern, Zürich), der römisch-katholischen Wochenzeitungen «pfarrblatt» Bern und Horizonte Aargau, des «Christkatholisch», des jüdischen Wochenmagazins «tachles» und Mitgliedern der muslimischen Glaubensgemeinschaft in der Schweiz.

» Archiv: Alle «zVisite»-Ausgaben als PDF

» Kreuzworträtsel: Beim neuen Rätsel winken tolle Preise

» Impressum und Kontakt: Adressen, Namen, Informationen

» Links: Die wichtigsten Links für alles